FANDOM


Willkommen im Der Ausbruch WikiBearbeiten

Der Gefängnisausbruch

GEfängniszelle

Es reicht mir langsam… jeden Tag um 6 Uhr morgens aufstehen, mein Zimmer aufräumen und dann raus auf den Gang für die Zimmerkontrolle. Ich kann nicht mehr. Jeden Tag dieser Drill, diese Einsamkeit… alles fühlt sich so leer an in mir. Langsam habe ich das Gefühl, dass ich mich diese 4 Wände zerquetschen. Keine Fotos, keine privaten Sachen, nichts, was mich irgendwie an die Freiheit erinnert, darf ich in meiner Zelle haben. Die Einrichtung beschränkt sich auf ein hartes Bett, einen runden Metalltisch, eine Toilette und ein Waschbecken. Der Spiegel, der über dem Waschbecken hängt, ist so dreckig, dass man sich darin selbst nicht erkennt.

Meine Mutter ist 89 Jahre alt und wird es wohl auch nicht mehr lange machen. Sie ist schwer krank und kommt nicht mehr aus der Wohnung. Das Einzige, was ich noch von ihr habe, sind ihre Briefe, die ich alle 2-3 Monate von ihr bekomme. Mein grösster Wunsch ist, sie noch einmal zu sehen. Natürlich bin ich selbst schuld, dass ich in den Bau gekommen bin. Für zweifachen Mord und schwere Körperverletzung in drei Fällen ist es kein Wunder, dass ich lebenslänglich einsitzen muss. Dabei war es nicht einmal meine Absicht, dass es so gekommen ist ...

Ich plane nun schon seit mehreren Wochen und Monaten einen Gefängnisausbruch. Ich habe das Gröbste schon geplant, aber die Feinheiten sind noch offen. Ich darf mir nicht zu viel Zeit nehmen. In mir spüre ich, dass es mit meiner Mutter bald zu Ende geht. Ich bin verzweifelt und inzwischen ist es mir egal, falls der Ausbruch blutig wird, schliesslich habe ich nichts zu verlieren, Hauptsache raus aus dieser Hölle.

Soll ich mich aus diesen vier Wänden befreien, indem ich ein Loch hinter der Toilette in die Kanalisation grabe? Oder soll ich doch lieber meinen Charme spielen lassen und diese Gefängniswärterin verführen und dann den Schlüssel klauen?

Loch hinter Toilette graben

Charme spielen lassen

Beschreibe dein Thema hierBearbeiten

Das ist ein Beispieltext, den du mit der Beschreibung deines Themas ersetzen kannst. Dieser Text soll Lesern erklären, worum sich dein Thema dreht (zum Beispiel über das Videospiel, die TV-Serie, ...)

Letzte AktivitätenBearbeiten

VorgestelltBearbeiten

Füge hier Inhalte ein, die du gerne vorstellen möchtest! Zum Beispiel ein Video, ein Bild oder einen besonders guten Artikel.

Gefängnis (1)



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.